Ruderkurse

Anfängerkurse für Kinder und Jugendliche


Im Alter von 10-12 Jahren kannst Du das Rudern am leichtesten erlernen, aber auch danach ist es nicht zu spät mit diesem Sport zu beginnen. Im Bootshaus am Schiersteiner Hafen findet von Frühjahr bis Herbst Anfängerausbildung für Kinder und Jugendliche montags um 17 Uhr im Rahmen der Jugend-Breitensportgruppe statt.
 
Anfängerkurse Kinder im Jahr 2017:
Kurs 4: 14.08.2017 (4x)
Kurs 5: 11.09.2017 (4x) bis zu den Herbstferien

Hier wirst Du an vier Montagen als Anfänger oder Anfängerin von unseren Breitensport-Trainern Ansgar Berz und Sebastian Werner betreut.  Wenn Du Spaß an unserem Sport hast, kannst Du nach der Einführungsphase Breitensportgruppe wechseln.

Erst nach sechsmaliger Teilnahme am Montagstraining musst Du Dich entscheiden, ob Du in den Verein eintreten möchtest und den  Antrag für die Mitgliedschaft in der RWB abgeben.

Wenn Du an einem Anfängerkurs teilnehmen möchtest, melde Dich per E-Mail bei Ansgar Berz an, fülle mit Deinen Eltern das Probetrainingsformular aus, lasse es unterschreiben und bringe es zum ersten Termin mit.
Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme ist das Schwimmabzeichen in Bronze!

Sollte Dir einmal Rudern pro Woche nicht reichen und Du möchtest am Wettkampfrudern teilnehmen, gibt es weitere Trainingstermine mittwochs, freitags, samstags. Talentierte und motivierte Breitensport-Kinder- und Jugendliche sind dort willkommen.

Anfängerkurse für Erwachsene


Anfängergrundkurs für Erwachsene

Der geeignete Weg zum Reinschnuppern und Erlernen der Grundfertigkeiten, um sich mit einem Ruderboot auf dem Rhein zu bewegen. In Gruppen von ca. drei Booten lernt Ihr in mehreren Einheiten die Grundzüge des Ruderns und solltet am Ende des Kurses so weit sein, Streckenlängen von 10 km und mehr im Mannschaftsboot zu bewältigen. Selbstverständlich sind während der Ausbildung immer erfahrene Ruderinnen und Ruderer mit an Bord, die Euch Anfänger anleiten und betreuen.

Grundsätzlich sind keine Vorkenntnisse oder überdurchschnittliche Fitness für unseren Anfängerkurs erforderlich. Benötigt werden mindestens eine durchschnittliche Grundsportlichkeit, Bewegungsfreiheit und Körpergefühl. Man sollte Arme, Beine und Rumpf bewusst steuern können. Der selbstständige Ein- und Ausstieg (Kniebeuge) in das tiefe Ruderboot muss problemlos möglich sein oder im Ruderkurs erlernt werden können! Auch sollte man sich bewusst sein, dass im Ruderbetrieb schwere Ruderboote getragen werden müssen.
Gerne probieren wir das gemeinsam aus!

Wichtig: Rudern ist ein Wassersport und deshalb, auch wenn das unfreiwillige Bad im nassen Element eine seltene Ausnahme ist: Unser Ausbildungsangebot ist nur für Schwimmer geeignet. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Schwimmabzeichen in Bronze!

Unsere Kurse laufen wie folgt ab:
Während des Einführungs- und Informationsabend (ca. 3 Std.) lernt Ihr die anderen Kursteilnehmer, das Material und die Grundzüge der Ruderbewegung kennen. Erste Übungen am Ruderergometer führen Euch in die Geheimnisse des Bewegungsablaufes ein. Wenn es Wind und Wellen zulassen, könnt ihr schon die ersten Versuche mit dem Material in einem gesicherten Boot am Steg unternehmen. Auch am Informationsabend ist Sportkleidung nötig.

Auf diesen ersten Schritt baut der anschließende Ruderkurs auf mit acht Ruder-Terminen auf. Die Ausbildung findet in Einheiten mit je ca. 2 ½ Stunden Ruderausbildung auf dem Wasser statt.

Alle Teilnehmer des Ruderkurses sind während der Übungsstunden über den Landessportbund Hessen sportunfallversichert. Ihr werdet immer von erfahrenen Ruderern/innen im Boot betreut.

Erwachsene zahlen für den Grundkurs mit neun Einheiten 120 € pro Person. Bei einem Vereinseintritt im Jahr des Grundkurses wird der Teilnehmerbeitrag auf den Aufnahmebeitrag angerechnet. Eine Rückerstattung der Kursgebühr bei Nichtantritt oder Abbruch des Kurses durch den Kursteilnehmer erfolgt nicht.

Termine und Inhalte der Kurse:
1. Termin Informations- und Schnuppertag Bootshaus WI-Biebrich: Allgemeine Infos über das Rudern und den Verein mit einer kurzen Erklärung zum Material, den Bewegungsabläufen und zu allgemeinen Regeln. Erstes Ausprobieren – Bewegungstraining auf dem Ruderergo – erste Übungen im gesicherten Boot
2. bis 4. Termin Bootshaus WI-Schierstein: Rudern im Mannschaftsboot (Vierer) im Schiersteiner Hafen – Erlernen, Üben und Vertiefen des Bewegungsablaufes und wichtiger Manöver auf geschütztem Gewässer
5. bis 9. Termin Bootshaus WI-Biebrich: Rudern im Mannschaftsboot auf dem Rhein – Üben und Vertiefen der Ruderbewegung, Fahren und Steuern in der Strömung. Rudern längerer Strecken.


Die Erwachsenen-Kurse im Jahr 2017 sind bereits abgeschlossen. Auch im Jahr 2018 werden wir wieder Kurse anbieten. Nähere Informationen und Termine finden Sie ab Anfang Februar 2018 auf dieser Seite.