Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V.

Hessischer Kultusminister überreicht Skulls und Schwimmwesten

Bei strahlendem Sonnenschein erwartete eine kleine Delegation der Gutenbergschule Herrn Minister Lorz vor den Toren der RWB am Biebricher Rheinufer. Der Förderverein der Gutenbergschule hatte LOTTO-Mittel in Höhe von 2500 € beantragt und bewilligt bekommen. Angeschafft wurden neue Skulls und Schwimmwesten.

Die Gutenbergschule ist seit vielen Jahren Kooperationspartner der RWB, der Rudersport im Gymnasium traditionell beheimatet und im Rahmen der Talentförderung seit Jahren wichtige und erfolgreiche Stütze des Schulsportzentrums Wiesbaden am Standort Gutenbergschule.

Schulleiter Dr. Buchwaldt begrüßte Herrn Prof. Dr. Lorz und führte gemeinsam mit Vertretern der Rudergesellschaft eine kurze Runde an den Rhein, durch das Bootshaus und den Kraftraum. Hierbei kamen auch die Feinheiten des Rudersports zur Sprache. Herr Prof. Dr. Lorz ließ es sich nicht nehmen, selbst zu „rudern“ – zumindest auf dem Trocknenen.