Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V.

RWB-Kinder starten erfolgreich bei der Talentiade

Auch im Winter sind die Kinder der Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich nicht zu bremsen. Beim Vielseitigkeitswettkampf (Talentiade) der Hessischen Ruderjugend erreichte die Wiesbadener Jugend den 3. Platz bei rund 100 Teilnehmern aus ganz Hessen. 

Bei dem Wettbewerb geht es darum, die jungen Athleten sportlich vielseitig auszubilden und sich dem Wettkampf außerhalb der Regattastrecke zu stellen. So stehen Aufgaben wie Medizinballwerfen, Seilspringen oder Pedalo-Staffeln, welche die Koordination, Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft testen, im Mittelpunkt.

Mit zwei Siegen, einem zweiten und 2 dritten Plätzen überzeugten die Wiesbadener auf ganzer Linie. Luna Radovanovic siegte im der Gruppe Mädchen 14 Jahre, Lillian Schäfer stieg in der Altersklasse Mädchen 13 Jahre ganz oben auf das Siegertreppchen. In der gleichen Altersgruppe erreichte Johanna Selke den zweiten Platz. Bei den Jungs wurde Miron Seib Dritter in der Klasse Jungen 14 Jahre, Lars Wecker Dritter bei den 12-jährigen Jungen.