Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V.

Berichte 2005

RWB'ler mit guten Platzierungen bei Deutschen Sprintmeisterschaften und Ländervergleichskampf

12.10.2005: RWB'ler mit guten Platzierungen bei Deutschen Sprintmeisterschaften und Ländervergleichskampf.

Weiterlesen ...

RWB stellt schnellsten Nikolaus-Vierer - Erfolgreiches Abschneiden auf der Mainzer Regatta

06.12.2005: Zum Abschluss einer erfolgreichen Wettkampfsaison stellte die RWB bei der "Nikolaus-Vierer-Regatta" der benachbarten Mainzer Rudergesellschaft mit elf Teams nicht nur zahlenmäßig die stärkste Mannschaft. Mit vier ersten, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen kehrten die Biebricher Ruderer wie auch im vergangenen Jahr mit einer ausgezeichneten Bilanz auf die heimische Rheinseite zurück.

Weiterlesen ...

RWB'ler beim Rheinmarathon erfolgreich

08.10.2005: Zum 34. Mal ging am Sonntag der Rheinmarathon der Ruderer auf die 42,8 Kilometer lange Strecke von Leverkusen nach Düsseldorf.

Weiterlesen ...

Zum 50. Jubiläum kehren Großboote zurück nach Schierstein

11.09.2005: Reichlich Grund zum Feiern gab es bei der 50. Austragung der Herbstregatta Wiesbaden-Schierstein . Die gastgebende Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 (RWB) stieß nicht nur auf das eigene Jubiläum an, sondern freut sich insbesondere über ein erneut verbessertes Meldeergebnis.

Weiterlesen ...

Stefan Heyde kehrt mit dreimal Gold von der FISA World Masters 2005 in Strathclyde Park, Schottland

11.09.2005: Dreimal Gold, zweimal Silber und ein  4. Platz, das war die reichhaltige Ausbeute, die RWB-Ruderer Stefan Heyde von der FISA World Masters 2005 in Strathclyde Park, Schottland (09.09.-11.09.2005), zurückbrachte.

Weiterlesen ...

RWB gewinnt in Renngem. mit dem Wassersportverein Godesberg beim 8 Stunden Rudern in Hürth

Image 27.08.2005: Die RWB startete in Renngemeinschaft mit dem Wassersportverein Godesberg als einziges Team im Dopelzweier mit Steuermann und schaffte es in einem Feld von 11 Booten die Kilometerwertung, den Head of the Lake - Pokal, zu gewinnen. Der Zweier erhält dabei gegenüber dem Vierer mit Steuermann einen Bonus von 15% je gefahrenen Kilometer.

Weiterlesen ...

RWB-Boot gewinnt mit 237Km das Berliner 24-Stunden-Rudern

07.08.2005: Am vergangenen Wochenende fand das 24-Stunden-Rudern in Berlin statt, an dem sich die ausdauerndsten Langstreckenruderer bis zur Schmerzgrenze austoben können.

Weiterlesen ...

Die Renngemeinschaft Kölner CfW, RC Raststatt, Rudergesellschaft Wiesbaden Biebrich siegten mit 6:37

Image 16.7.2005: Die Renngemeinschaft Kölner CfW, RC Raststatt, Rudergesellschaft Wiesbaden Biebrich siegten in 6:37:09 vor dem Kölner Club für Wassersport, dem Mainzer Ruderverein und der Rgm. RTHC, RTK, WSV Mühlheim Ruhr.

Weiterlesen ...

Gold für Saskia Brüggemann beim Bundeswettbewerb

 Image  5.7.2005: Vom Bundeswettbewerb in Berlin-Grünau, der deutschen Meisterschaft der Jungen und Mädchen, kehrten die jüngsten Rennruderer der RWB äußerst erfolgreich zurück.

Weiterlesen ...

DJM: Zweimal Bronze für RWB-Junioren und Medaillen für Vierer und Achter

27.6.2005: Viele zufrieden Gesichter gab es am Sonntag Abend nach Abschluss der diesjährigen Deutschen Junioren Meisterschaften bei den Ruderern und Betreuern der RWB. Zwei Bronze-Medaillen waren krönender Abschluss und Höhepunkte des erfolgreichen Abschneidens auf der Duisburger Wedau.

Weiterlesen ...

Stefan Heyde bei den German Masters erfolgreich - RWB'ler holt zweimal Gold und einmal Silber

21.6.2005: Äußerst erfolgreich verliefen die 7. German Masters Open, die offenen deutschen Meisterschaften jenseits des Hochleistungssports (Master-Ruderer sind mindestens 27 Jahre alt), für den RWB'ler Stefan Heyde.

Weiterlesen ...

Junioren-Vierer holt Hessen-Titel - RWB'ler räumen bei den Landesmeisterschaften Erfolge in Serie ab

13.6.2005: Wenn es noch eines Belegs dafür bedurfte, dass die Nachwuchsarbeit bei den Rennruderern in Wiesbaden landesweit zur Spitze gehört, dann hätte dies bei den Hessischen Meisterschaften kaum eindrucksvoller gelingen können.

Weiterlesen ...

RWB'ler drehen an Elbe und Alster mächtig auf - Sieg beim Staffelrudern - Junioren kämpfen mit Wind

5.6.2005: Nicht gerade ideales Ruderwetter herrschte am Wochenende in der Elbmetropole: Bei kräftigem Wind, immer wieder auftretende heftigen Schauern und einer herzhaften Kälte waren die beiden Regatten, die am Wochenende in Hamburg stattfanden, für die Atlethen nicht gerade zum Spaziergang.

Weiterlesen ...

Miriam Höner siegt in Köln - Ergebnisse der Junioren-Regatta in Köln

23.5.2005: In guter Form zeigte sich RWB-Talent Miriam Höner bei der Junioren-Regatta in Köln, die als wichtiger Test im Hiblick auf die Endes Juni stattfindenden Deutschen Junioren-Meisterschaft (23. bis 26. Juni in Duisburg) gewertet wird.

Weiterlesen ...

Internationale Junioren-Regatta in München

7.5.2005: Auf der größten deutschen Junioren-Regatta, die am Wochenende in München stattfand, war das Abschneiden der jungen RWB'ler so durchwachsen wie das Wetter. Auf der 2000 Meter langen Strecke schnitten die Leichtgewichte sechs Wochen vor den Deutschen Junioren-Meisterschaften recht vielversprechend ab. Bei den Schwergewichten hieß die Bilanz hingegen: ausbaubar .

Weiterlesen ...

RWB-Erfolge auf der Langstreckenregatta EUREGA

7.5.2005: Die erfolgsverwöhnten Langstrecken-Spezialisten der RWB kehrten mit ausgezeichneten Platzierungen vom Regatta-Wochenende zurück.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Start in die neue Regattasaison - RWB'ler starteten in Köln, Mannheim und Frankfurt

25.4.2005: Mit zahlreichen Siegen und guten Platzierungen starteten die Ruderer der RWB in die neue Regattasaison. Dabei waren die Aktiven des Vereins am vergangenen Wochenende an gleich drei Wettkampfplätzen am Start.

Weiterlesen ...

RWB'ler geht bei der 151. Auflage des Boat Race zwischen Oxford und Cambrigde an den Start

21.3.2005: Es ist das wohl berühmteste Ruderrennen der Welt, die Teilnahme daran genießt für Ruderer einen ähnlichen Stellenwert wie Weltmeisterschaften oder Olympische Spiele. Sebastian Schulte ist der erste Wiesbadener Ruderer, der in Kürze hinter alle drei Träume einen Haken machen darf: Er vertritt am 27. März auf der Thamse Lightblue - die Farben der University of Cambridge.

Weiterlesen ...

RWB-Junioren beweisen Ausdauer : Zwei Siege beim Langstreckentest in Breisach

13.3.2005: Das Wintertraining haben die A-Junioren der RWB offensichtlich zu einer ordentlichen Saison-Vorbreitung genutzt, das zeigt sich bei den ersten Wettkämpfen vor Beginn der offiziellen Regatten.

Weiterlesen ...

Steuermannswechsel bei der RWB : Frank Schwarz folgt Dr. Andreas Hasse als Vorstandsvorsitzender

11.3.2005: Die Mitgliedervollversammlung der Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich hat am 11. März 2005 einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Dr. Andreas Hasse stand nach achtjähriger Amtszeit nicht mehr für eine Kandidatur für den Vorsitz zur Verfügung.

Weiterlesen ...