Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V.

Training Kinder

Kinderrudern: Sport + Spaß + X

Rudern für Kinder in der RWB

Wer? Was? Wann? Wo? Wie?

Im Alter von 10-12 Jahren können Jungen und Mädchen das Rudern am leichtesten erlernen, aber auch danach ist es nicht zu spät mit diesem Sport zu beginnen. Im Bootshaus am Schiersteiner Hafen findet von Frühjahr bis Herbst Anfängerausbildung für Kinder und Jugendliche montags um 17 Uhr im Rahmen der Jugend-Breitensportgruppe statt.

Anfängerkurse Kinder:

Kurs 1: 06.03.2017 (4x) bis zu den Osterferien
Kurs 2: 08.05.2017 (4x)
Kurs 3: 12.06.2017 (3x) bis zu den Sommerferien
Kurs 4: 14.08.2017 (4x)
Kurs 5: 11.09.2017 (4x) bis zu den Herbstferien

Hier werden Kinder und Jugendliche ca. 4x als Anfänger von unseren Breitensport-Trainern Ansgar Berz und Sebastian Werner betreut und dann in die Breitensportgruppe integriert. Nach sechsmaliger Teilnahme am Montagstraining muss ein Antrag für die Mitgliedschaft in der RWB abgegeben werden.

Bitte melden Sie Ihr Kind per Mail bei Ansgar Berz an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bringen Sie zum ersten Termin das Probetrainingsformular mit.

Das Training für die Kindertrainingsgruppe mit Ziel Regattateilnahme findet montags, mittwochs, freitags, samstags statt. Talentierte und motivierte Breitensport-Kinder- und Jugendliche sind dort willkommen.

Image

Mit dem Schiersteiner Hafen steht uns ein ideales Übungsgewässer - ohne Strömung und abseits der Berufsschifffahrt - zur Verfügung. Im Winter besteht die Möglichkeit zum Training in einer Sporthalle oder für Fortgeschrittene weiterhin auf dem Wasser.

Freizeitprogramm

Image

Außer der Teilnahme an Wettkämpfen bietet die RWB Kindern und Jugendlichen auch erlebnisreiche Freizeiten an. Meist in den Sommermonaten geht es mit Booten und Zelten auf "Wanderfahrt". Ziel ist je nach Teilnehmern ein geeignetes Gewässer in der Nähe (wie z.B. die Lahn) oder auch schon mal Flüsse und Seen im europäischen Ausland.

Vielfältige Anforderungen = vielfältige Lernmöglichkeiten

Die Ruderbewegung stellt Anforderungen nicht nur an Kraft und Ausdauer, sondern auch an Koordination, Balance und Geschicklichkeit.

Zusätzlich werden im Rudern auch soziale Fähigkeiten gefordert und gefördert: Rücksicht nehmen auf andere und Verantwortung übernehmen für andere ist im Mannschaftsboot unerlässlich.

Image In der Kindergruppe der RWB steht das spielerische Lernen im Vordergrund. Frühestens mit elf Jahren können Kinder erste Wettkampferfahrungen sammeln: zu Beginn auf der Vereinsinternen Nachwuchsregatta, später auf Regatten im regionalen Bereich oder sogar beim Landes- oder Bundesentscheid im Jungen- und Mädchenrudern.

Das Bootsmaterial wird durch den Verein gestellt, sodass außer den Mitgliedsbeiträgen keine Kosten anfallen. Einzige weitere Voraussetzung: alle Anfänger müssen den Jugendschwimmer in Bronze (Freischwimmer) nachweisen.

Wenn ihr Kind Interesse am Rudern hat, nehmen Sie Kontakt mit den Ausbildern der Kindergruppe (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) auf. Gerne beantworten wir ihre weiteren Fragen. Vielleicht kann ihr Kind schon bald ein paar Mal unverbindlich in an einem Schnuppertraining teilnehmen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie eine Mitgliedschaft wünschen. Einen Mitgliedsantrag mit den aktuellen Mitgliedsbeiträgen können Sie sich auch bequem zuhause ausdrucken.