Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V.

Training Erwachsene

Erwachsene in der RWB haben nach dem Absolvieren des Anfängerkurses (Infos dazu gibt es hier) die Möglichkeit an mehreren Wochentagen mit der Breitensportgruppe (siehe: Trainingszeiten) zu rudern. Es werden in der Sommersaison Tageswanderfahrten und mindestens eine mehrtägige Wanderfahrt angeboten, die auf verschiedenen Flüssen stattfinden.

Dienstag, 18 bzw. 19 Uhr treffen sich ehemalige Leistungsruderer und sehr fortgeschrittene Seiteneinsteiger, die mit technischen und sportlichen Anspruch rudern wollen. Hier gibt es die Möglichkeit als verabredete Mannschaft zu rudern.

Mittwoch, 18 bzw. 19 Uhr ist der ultimative „Jeder-rudert-mit-jedem-Tag“. Hier steht der gesellschaftliche Aspekt, die Freude am Wasser und der Natur sowie die Integration in die RWB im Vordergrund. Die Einteilung der Boote wird von einem erfahrenen Ruderer vorgenommen, die Besatzungen werden bunt gemischt. Der Mittwochabend ist der Vereinsabend, an dem Kennen lernen und Kommunikation zwischen unseren Mitgliedern großgeschrieben sind. Unregelmäßig finden hier Veranstaltungen der Reihe „RWB im Dialog“ statt.

Donnerstag, 18 bzw. 19 Uhr ist der Termin, um in seiner Rudertechnik weiter zu kommen. Dafür motivierte Erwachsene aller Leistungsstufen (auch Anfänger nach Abschluss des Anfängerkurses) sind hier willkommen. Jeder, der hier rudert, wird auch einige Teil-Strecken steuern, damit auch in diesem Bereich Erfahrung gesammelt wird. Wir üben hier effektiven Ruderrhythmus, Wasserarbeit und „Boot laufen lassen“. Dazu machen wir verschiedene Technikübungen.

Samstag, 10 Uhr ist der Rudertermin, der dazu gedacht ist für Langstreckenregatten zu üben. 20 km pro Einheit sind das Mindestziel. Hier können sich Mannschaften nach Wunsch zusammensetzen. Mindestens eine Person mit guter Steuererfahrung ist Pflicht. Sind genug Interessenten für eine Mannschaft da, die eine kürzere Strecke rudern wollen, ist das natürlich möglich.

Samstag, 14.30 Uhr ist offen für alle, der Termin findet unter Umständen nicht regelmäßig statt, bitte nachfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 9.30 Uhr ist unser offener Wochenendtermin, an dem alle willkommen sind, die sich sicher auf dem Wasser bewegen können. Die Einteilung wird von einer Person wie am Mittwoch übernommen.

Darüber hinaus ist es jedem, der dazu in der Lage ist ein Boot selbständig auf dem Rhein zu navigieren (im Zweifel Rücksprache mit einem der Vorstände halten), freigestellt sich mit Gleichgesinnte zu privaten Fahrten zu verabreden.

Zweimal im Jahr bieten wir interne Steuermannslehrgänge an, um ein sicheres Rudern auf dem Rhein zu ermöglichen.

Motivierte Ruderer und Ruderinnen können an verschiedenen Breitensportregatten teilnehmen.

Natürlich bietet die RWB ein auch breites Angebot an ehrenamtlicher Arbeit, die zwar Arbeit macht, manchmal aber weniger als man denkt und Freude macht sie außerdem.

 

Angebot für Wiedereinsteiger

Solltest Du schon mal gerudert haben, als Schüler, Student etc. in einer Schüler-/Studenten-Ruderriege oder in einem anderen Ruderverein, kannst in unserer Breitensportgruppe mittwochs 19 Uhr an fünf aufeinanderfolgenden Abenden rudern (Mai-Sept.). In diesem Fall brauchen wir von Dir vor dem ersten Termin nur einige Angaben für die Sportversicherung (Anmeldung zum Probetraining). Wir behalten uns aus Sicherheitsgründen vor, Proberuderteilnehmer mit ungenügenden Ruderfertigkeiten vom allgemeinen Ruderbetrieb auszuschließen und auf einen unserer Anfängerkurse zu verweisen. Nach dem 5. Übungstermin solltest Du Dich für eine Mitgliedschaft im Verein entscheiden.

Die bestehende Breitensportgruppe setzt sich im Moment aus ca. 20-40 aktiven Ruderinnern und Ruderern im Alter von ca. 25 - 60+ mit den unterschiedlichsten sportlichen Zielvorstellungen zusammen. Hier findest Du immer eine passende Crew die Dich mitnimmt.

Die Trainingszeiten für die Breitensportgruppe (ausgenommen Anfänger) sind: Mittwochs 19:00 Uhr (im April und ab Mitte September bereits um 18:00 Uhr) und Samstags 14:30 Uhr. Für sportlich ambitionierte Fortgeschrittene gibt es noch weitere Termine auf Nachfrage.